Ein Spaziergang zwischen den Mauern von Dalt Vila

Eine Reise durch die Geschichte der am besten erhaltenen Festungsstadt am Mittelmeer

Die beste Art, um die kleinen und steilen Gassen von Dalt Vila zu besuchen, ist zu Fuß. Über diese historischen gepflasterten Straßen werden Sie zum höchsten Punkt gelangen; von da aus haben Sie durch die Scharten der bewehrten Mauer hindurch einen spektakulären Ausblick auf die Insel. Das Haupttor, Portal de Ses Taules, wartet majestätisch auf Sie, flankiert von römischen Statuen, damit Sie eine einzigartige Reise durch dieses Weltkulturerbe der UNESCO antreten.

Die von befestigte Stadt der weißen Insel hütet hinter ihren Mauern ein wichtiges kulturelles Erbe von großem künstlerischem, historischem und archäologischem Wert.  Von den Wehrtürmen aus ist der Ausblick wunderbar, besonders wenn Sie bis zum Platz der Kathedrale hinaufsteigen. Sie ist Nuestra Señora de las Nieves, der Schutzpatronin von Ibiza geweiht. Unten leuchten die weißen Kuppeln der Kirche Santo Domingo, und links kann man den wichtigsten Platz der Stadt, den Vara del Rey, sehen.

Zusätzlich zu den historischen Schätzen der Stadt finden Sie in Dalt Vila Restaurants, in denen Sie die traditionelle Küche genießen können, sowie Geschäfte und kleine Läden mit den Arbeiten lokaler Handwerker.

Mehr erfahren

01

Besucherinformationszentrum Madina Yabisa (Eivissa, ibiza)

Um das islamische mittelalterliche Ibiza kennenzulernen


02

Museum MACE Museu d'Art Contemporani d'Eivissa (Eivissa, ibiza)

Ein außergewöhnliches Museum, um zeitgenössische Kunst zu bewundern


03

Historischer Komplex Dalt Vila (Eivissa, ibiza)

Dalt Vila ist das Herzstück der Stadt und beherbergt die repräsentativsten Gebäude aus der politischen, religiösen und Handelssphäre


04

Kathedrale Eivissa (Eivissa, ibiza)

Religiöse barocke Architektur mit mittelalterlichen Überresten