Bucht Santandria

Eine tiefe Bucht mit feinem weißen Sand in der Nähe von Ciutadella

Hierbei handelt es sich um eine sehr tiefe Bucht, an deren Ende dieser hübsche Sandstrand öffnet. Er ist umgeben von touristischen Einrichtungen und Dienstleistungen aller Art, um einen unvergesslichen Tag am Meer zu verbringen.

Am Ufer von 110 Metern Länge und 25 Metern Breite sehen Sie zwei gesonderte Abschnitte: ein mehr touristischer und stark besuchter Abschnitt, und ein anderer, kleiner und ruhiger. Der Strand besitzt Rettungsschwimmer, ein Gebiet für Wassersport und ein Steg für behinderte Gäste. In der Nähe finden Sie mehrere Restaurants mit einem reichen gastronomischen Angebot. Im Sommer ist der Strand stark besucht von Gästen, die den feinen Sand und das transparente seichte Wasser schätzen.

Der Name des Strandes hat einen legendären Ursprung: Man sagt, dass ein tödlich verwundeter christlicher Gefangener die Tochter eines arabischen Kapitäns taufte und diesen Küstenort Sancte Andrea nannte. In der Umgebung dieses Strandes, der zwischen der Caleta d’en Gorries und Cala Blanca liegt, wurden vorgeschichtliche Höhlen gefunden. 

Um Cala Santandria ab Ciutadella (8,7 Km) zu erreichen, müssen Sie die Ronda Sud nehmen und den Straßenschildern in Richtung zum  Cap d’ Artrutx folgen. Eine gut beschilderte Abzweigung führt Sie an den Strand, in dessen Nähe Sie parken können. Sie können den Strand auch bequem mit dem Bus erreichen.