Museum Bastió de Sa Font, Museu Municipal de Ciutadella

Ein Gemeindemuseum, spezialisiert auf das Erbe von Ciutadella

Das Museum der Befestigungsanlage von Sa Font beherbergt eine wichtige Dauerausstellung, die die Lebensformen, Gebräuche und das reiche Erbe des Gemeindegebiets von Ciutadella bis zur islamischen Epoche erklärt. Es befindet sich in einer der Befestigungsanlagen der Mauer.

Das Museum der Geschichte von Ciutadella und von Menorca im Allgemeinen deckt den Zeitraum zwischen der Vorgeschichte und der islamischen Epoche ab. 

Zu seinem Fundus gehören vorgeschichtliche, antike und mittelalterliche Sammlungen der Stadt von großem Wert (wie die Ausstellungsstücke aus den Höhlen von Es Carritx und Es Mussol). Denn in diesem Museum wird alles Material der Ausgrabungen auf dem Gemeindegebiet gesammelt. 

Über die Dauerausstellung hinaus (die mit den Anfängen der Besiedlung der Insel beginnt und mit dem Material der islamischen Epoche endet) werden zeitlich begrenzte Ausstellungen über verschiedene Thematiken organisiert (wie die Ausstellungsstücke, die bei den Unterwasserausgrabungen von Cala en Busquets gefunden wurden). Man versucht dadurch, die Bedeutung dieser Stücke zu unterschreichen und die Lebensformen, Gebräuche und das kulturelle Erbe der Insel an ein breiteres Publikum zu vermitteln. 

Es ist ein Museum mit starker lokaler Präsenz und befindet sich im Besitz der Gemeinde, von der es auch verwaltet wird. Das Museum befindet sich im Inneren einer der Befestigungsanlagen der Mauer aus der Renaissancezeit von Ciutadella; die Befestigungsanlage von Sa Font, die erbaut wurde (1677-1692), um einen der Eingänge in der imposanten mittelalterlichen Stadtmauer zu schützen. Sie wurde zum Kulturgut erklärt.

Anschrift:
Pla de sa Font, s/n
07760 Ciutadella de Menorca

E-mail:
fundaciodesti@menorca.es

Web:
http://www.menorca.es/contingut.aspx?...

Telefon:
+34 971 36 86 78