Posidonia, der natürliche Schatz der Pityusen

Erforschen Sie das größte und älteste Lebewesen der Welt

Die ozeanische Posidonia ist eine endemische Pflanze des Mittelmeeres. Sie kann an keinem anderen Ort gefunden werden.

Die Posidonia oceanica ist eine endemische Pflanze des Mittelmeeres. Sie ist nirgendwo sonst auf der Welt anzutreffen. Die Meeresgründe der Inseln Ibiza und Formentera beherbergen das größte Lebewesen der Welt – große Seegraswiesen der Posidonia oceanica von acht Kilometer Länge und einem Alter von mehr als 100.000 Jahren. Sie wurde von der UNESCO zum Welterbe erhoben.

Dieser unterirdische Wald, der sich von Es Freus (Formentera) bis zum Ses Salines Strand (Ibiza) erstreckt, ist der Lebensraum vieler Arten und verantwortlich für das klare und türkisfarbene Wasser von Ibiza und Formentera. Er macht aus diesem Gewässer einen der besten Orte des Mittelmeeres zum Tauchen.

Mehr erfahren

01

Meeresschutzgebiet des Freus (Eivissa, ibiza)

Ein geschützter Schatz im Mittelmeer


02

Naturschutzgebiet Ses Salines de Ibiza y Formentera (Eivissa, ibiza)

Ein unumgängliches Naturparadies


03

Naturschutzgebiet Estany des Peix (Formentera, formentera)

Die kleinere der zwei großen Lagunen Formenteras, wo Naturlandschaft und historische Erinnerung zusammenkommen


04

Naturschutzgebiet Estany Pudent (Formentera, formentera)

Ein Spaziergang um eine biologische und historische Lagune von großem Reichtum