Kirche Sant Josep

Die einzige Kirche der Insel mit Sonnenuhr

Religiöse Architektur aus dem 18. Jahrhundert mit dem Erscheinungsbild einer Festung, geprägt von großer dekorativer Einfachheit, einem Merkmal vieler Kirchen Ibizas.

Der Bau der Kirche von Sant Josep wurde 1731 beendet. Die Kultstätte präsentiert die den Kirchen dieser Insel eigenen Charakteristiken; mit dem Erscheinungsbild einer Festung und großer dekorativer Einfachheit, bei der die großen, in weiß getünchten Steinmauern hervorzuheben sind. Die Hauptfassade, die einzige der Insel, die über eine Sonnenuhr verfügt, öffnet sich hin zu einer Vorhalle, die in vielen Kirchen der Insel vorhanden ist; mit drei Bögen und einer Kreuzigungsgruppe (Calvario) im Innenraum.

 Der Innenraum besteht aus einem einzigen Schiff mit Tonnengewölbe und Kapellen. Aus dem erhaltenen Erbe sind die Holzkanzel, die 1763 von José Sánchez Ocaña mit schönen Repräsentationen der Mysterien dekoriert wurde, sowie der antike Altaraufsatz mit Schnitzereien des Heiligen Josefs, eine Statue der Heiligen Anna und ein Ecce homo, der auch von Sánchez Ocaña stammt, hervorzuheben.

Anschrift:
PLAZA DE LA IGLESIA
07830 Sant Josep de Sa Talaia

E-mail:
info@ibiza.travel

Web:
http://www.ibiza.travel/

Telefon:
971800165