Felanitx (Mallorca)

Felanitx ist ein charmantes, ländliches Dorf, das die Herzen der Liebhaber von Authentizität und gutem Wein höher schlagen lässt. Die Gemeinde ist Teil der Herkunftsbezeichnung (DO) Pla i Llevant de Mallorca, so dass die Besichtigung der Weinberge und der Weinkellereien sowie die Verkostung der ausgezeichneten Weine, die in diesem Gebiet hergestellt werden, eine wunderbare Möglichkeit sind, mit dem authentischen Geist dieses Ortes in Kontakt zu kommen.

Es ist ein Vergnügen, durch seine Straßen zu schlendern und die Zeugnisse der traditionellen mallorquinischen Architektur zu bewundern. Ein Besuch der Kirche Sant Miquel, die zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert erbaut wurde und eine große Vielfalt an Stilen aufweist, ist besonders sehenswert.

Die in den Fels gehauenen Gebäude in der Umgebung von Felanitx sind ebenso einen Besuch wert. Eines davon ist das Castell roquer von Santueri, das aus dem Jahr 1228 stammt. Ein weiterer empfehlenswerter Besuch ist die Einsiedelei von Sant Salvador aus dem Jahr 1348. Beide Gebäude befinden sich in erhöhter und strategischer Lage und bieten einen herrlichen Blick auf die umliegende Landschaft und sogar auf den Meereshorizont.

Wassersportler kommen in Felanitx voll auf ihre Kosten: Porto Colom ist der natürliche Hafen dieser Gemeinde. Er liegt in einer malerische und charmante Bucht und ist Ankerplatz für Fischerboote, Yachten und Segelboote. In der Nähe des Hafens gibt es mehrere interessante Strände, wie S'Arenal, Cala Mitjana oder Cala Marçal.

SUCHE Felanitx
  • SUCHE Felanitx

Balearen: Die mediterrane Seele lebt auch im Winter weiter

Erleben Sie die authentische Essenz des Mittelmeers und genießen Sie Natur, Kultur und Sport im Freien.

ENTDECKEN SIE UNS