Valldemossa (Mallorca)

Ein Besuch des charmanten Dorfes Valldemossa ist ein Muss auf jeder Mallorca-Reise. In der Serra de Tramuntana gelegen, die 2011 zum Weltkulturerbe erklärt wurde, hat die Schönheit dieses Ortes großen Künstlern als Zufluchtsort und Inspiration gedient und war Schauplatz von Legenden, die in der kollektiven Vorstellung noch immer weiterleben.

Valldemossa ist nur 17 Kilometer von Palma entfernt, hat aber sein traditionelles Flair bewahrt. Unbedingt besichtigen sollte man die Kartause von Valldemossa, ein spektakuläres Kloster aus dem 15. Jahrhundert, das großen Künstlern wie dem Komponisten Frédéric Chopin als Refugium diente, der den Winter mit seiner Frau in der Zelle Nummer 4 verbrachte. Jahre später wählten auch Künstler wie Santiago Rusiñol, Rubén Darío und Jorge Luis Borges diesen Ort als Rückzugsort.

Obwohl es sich um ein Dorf im Landesinneren handelt, hat Valldemossa auch einen Küstenstreifen. Der charmante Fischerhafen und die winzige Cala Sa Marina liegen nur 6 km entfernt. Bevor Sie den Ort verlassen, müssen Sie unbedingt die köstliche Kartoffel-Coca probieren.

SUCHE Valldemossa
  • SUCHE Valldemossa

Balearen: Die mediterrane Seele lebt auch im Winter weiter

Erleben Sie die authentische Essenz des Mittelmeers und genießen Sie Natur, Kultur und Sport im Freien.

ENTDECKEN SIE UNS