Eine filmreife Reise

Mallorca war imer ein vorzügliches Set für Dutzende von Film- und Werbeaufnahmen

Die Schönheit der Serra de Tramuntana, seine kurvenreichen Straßen, die geheimen Buchten, der Charme der Dörfer und seiner Bewohner hat Regisseure aus der ganzen Welt erobert, um auf Mallorca zu filmen. Es gibt eine Route vorbei an Schauplätzen, die einen persönlichen Besuch wert sind.. Große Schauspieler wie Tom Hanks, Halle Berry oder Pierce Brosnan haben auf der Insel Dutzende von Szenen gedreht und sind von der Schönheit der Insel verzaubert worden.

Das Tal von Sóller

Tren de SóllerSóller

Diese Gemeinde, die als das Herz der Serra de Tramuntana angesehen wird, sticht deshalb heraus, weil sie die größten Orangenhaine Mallorcas besitzt. 

Sowohl das historische Zentrum von Sóller mit seiner faszinierenden Straßenbahn als auch der dynamische Hafen sind Orte, die es allein wegen der Schönheit der Landschaft mit der typisch mediterranen Vegetation und den Zitrusfrüchten zu genießen gilt.

Gezeichnet von der typisch mediterranen Vegetation und dem Anbau von Zitrusfrüchten, ist das Tal von Sóller eine Welt voller Zauber, die von einem erstaunlichen Geist erfunden scheint. Das Tal liegt zwischen Deià und Fornalutx, umgeben von einzigartigen natürlichen Gegenden wie Puig Major und die Schlucht von Biniaraix.

Seine Felder bilden das Herz der Serra de Tramuntana. Ein Aufstieg auf die Aussichtspunkte, ein Spaziergang durch die Kiefernwälder oder Orangenhaine, die den Ort umgeben, oder das Hinuntersteigen zum Hafen genügt, um wie sonst nirgendwo den Blick auf die Berge Mallorcas zu genießen.

In Zentrum von Sóller finden wir einen hübschen Platz mit einer Kirche, verschiedenen Museen und adligen Gebäuden, Märkte und kleine, traditionelle Häuser in engen Gassen. Im Hintergrund die Orangenhaine, mit deren Früchten die besten Marmeladen der Insel hergestellt werden.

Deià, Symbol des Mittelmeers

DeiàCala Deià

Dieser Ort in der Umgebung des Monte Teix ist zum Symbol der mediterranen Lebensweise geworden. 

Routen auf dem Motorrad auf den Straßen der Serra de Tramuntana, ein Bad zwischen den Felsen, ein Essen mit der Familie in einem typischen Haus mit Blick auf das Meer, die Gassen, seine Bewohner und das Lachen am Abend geben dieser unvergesslichen Ecke, die Mittelmeer atmet, seinen Charakter.

Hauptdarsteller in einem der wichtigsten Werbespots des  spanischen Sommers zu sein ist so leicht wie nach Deià zu kommen. Der Ort ist das lebendige Gesicht des Mittelmeers, das wir all haben: eine zwischen den Felsen versteckte Bucht, Häuser und Mauern aus Stein mit zum Meer hin offenen Terrassen, Jugendliche, die ins kristallklare Meer springen, geröstetes Brot mit Tomate und ein Prosit am Abend.

Deià ist pures mediterranes Empfinden. Es ist ein Lebensstil, der in den Wintermonaten im Schutz der Ruhe der Berge auf Stand-by umstellt, und der in den Sommermonaten zum Mittelpunkt des schicken Mallorcas wird. Es ist die perfekte Bühne für ein romantisches Abendessen und ein Reiseziel voller Möglichkeiten, um während einer Reise mit Freunden zu genießen.

Deià liegt zwischen Banyalbufar, Valldemossa und Sóller und sticht dank des zentralen Berges, Teix, der den Ort krönt, heraus, sowie durch seine Gourmet-Restaurants und seiner natürlichen Landschaft, die auf einer kurvenreichen Straße durch Schluchten und private Höfe bis zum Meer absinkt.

Die Talayots von Vilafranca

VilafrancaVilafranca

Dieser Ort im Inneren Mallorcas besitzt 14 Fundstellen und ist das wahre Abbild der Leben der Payeses (Bauern).

Im zentralen Herzen Mallorcas gelegen, ist Vilafranca de Bonany einer dieser Orte, die uns eine Reise zurück in der Zeit erlauben. Ein Ort, in dem die Dinge mit Liebe und Geduld gemacht werden, wie in vergangenen Zeiten, und in dem die imposanten Bauernhöfe (Possessió) die Landschaft und die täglichen Arbeiten prägen.

Es gibt einen Ort in Mallorca, in dem Sie dem Stress der Zeit entfliehen können. Eine Ecke voller Charme und Tradition, in dem die kleinen Dinge das Wichtige sind und das Leben in Ruhe gelebt wird, wo es keine Hetze oder Stress gibt. Dieser Ort heißt Vilafranca de Bonany und ist das Symbol des ländlichen Mallorcas – der Treffpunkt mit dem Mallorca vergangener Jahrhunderte.

In diesem Ort auf der zentralen Hochebene, dem Pla de Mallorca, der zwischen Felanitx, Porreres, Petra, Manacor und Sant Joan liegt, kann man die Atmosphäre seiner Plätze genießen, ohne Sorgen durch seine Gassen bummeln und einige der wichtigsten Talayot-Fundstellen Mallorcas besuchen.

Unter den interessantesten Funden von Vilafranca stechen die archäologischen Reste von Sa Moleta, der Talayot von Castellot Vell und der Talayot von Son Pou Vell heraus. Im Ort kann man aber auch eine exquisite Küche genießen und die hier angebauten Melonen kosten.

Die Mauern von Palma

Catedral de PalmaMurades Palma

Das Viertel Dalt Murada, Ses Voltes, die Kathedrale und das alte Stadtzentrum scheinen aus einem Freibeuterfilm entnommen.
 
In der Nähe des Moll Vell, dem alten Dock, befindet sich dieses emblematische Viertel von Palma. Es grüßt den Besucher, der über das Meer nach Palma kommt, genauso wie früher. Heute ist die alte Stadtmauer Palmas nur bruchstückhaft erhalten, und der wichtigste Abschnitt liegt genau neben der Kathedrale
.
Über viele Jahrhunderte auf- und umgebaut, kann man heute nur noch Teilstücke der ehemaligen Stadtmauer von Palma besichtigen. Die Stadtmauer hat einen römischen Ursprung, aber die Historiker glauben, dass die Mauer erst von den Mauren im Jahr 1115 fertiggestellt wurde.

Interessant ist es zu wissen, dass dort, wo sich heute die Promenade, die Straße und der Park befinden, früher nur Meer war. Die Schönheit dieses historischen Komplexes, und dazu die Vielseitigkeit der neuen Gebiete wie Ses Voltes und der Park bieten den besten Blick auf die Bucht von Palma.

Camp de Mar, die beste Medizin

Camp de MarCamp de Mar

Die Küste von Camp de Mar ist eine Referenz für einen erholsamen Urlaub auf Mallorca, Wanderungen entlang des Mittelmeers und den Sonnenuntergang. Ein Naturgebiet mit allen Arten von touristischen Dienstleistungen und nicht weit entfernt vom exklusiven und erlesenen Port d'Andratx.

Camp de Mar ist eine der vitalsten und ruhigsten Gegenden der mallorquinischen Küste. Ein Ort, um der Welt ringsherum zu entfliehen, um über das Leben zu sinnen, über die Herausforderungen, das Gestern und die Zukunft. Der perfekte Ort am Mittelmeer, um mit den Freunden den  dunkelsten Stunden zu entkommen, bereit, des Lebens Stress beiseite zu legen und jede Erfahrung zu genießen.

Camp de Mar liegt westlich von Calvià, in der Gemeinde Andratx. Er bietet einen schönen Strand und ist eines der besten Beispiele für die Professionalität der Hotelbranche dieser Insel, mit allen Arten von Angeboten für Ruhe, Entspannung und Genuss am Mittelmeer.

In Camp de Mar sollten Sie die Küche genießen, durch die verschiedenen Landschaften spazieren, in den Buchten baden, unter der Sonne ausruhen und sich von allen Angeboten für Freizeit, Abenteuer und Unterhaltung, die für die Westküste Mallorcas charakteristisch sind, verführen lassen.