Bucht Banyalbufar

Mediterrane Schönheit, die zur Entspannung einlädt

Einer der einzigartigsten und schönsten Strände der Küste der Serra de Tramuntana befindet sich zwischen der Punta de sa Galera und der Pedra de s’Ase.

Nachdem Sie die Stufen hinuntergestiegen sind, werden Sie einen Strand mit runden Kieselsteinen und Kies – wir empfehlen geeignete Badeschuhe – mit sandigen Abschnitten und Resten der Posidonia-Pflanze finden. Auf der einen Seite des Strandes sehen Sie eine Bootsanlegestelle, welche dem Strand noch mehr Schönheit verleiht, und von den hohen Klippen fällt ein Süßwasserfall, der zur Erfrischung und zum Abwaschen des Salzwassers einlädt. Es ist der perfekte Ort, um abzuschalten und die Schönheit des Mittelmeeres zu genießen.

Es handelt sich um einen sehr ruhigen Strand, der von den Bewohner von Banyalbufar aufgesucht wird. Der Strand liegt am Ende einer sehr schönen, durch Klippen geschützten Einbuchtung mit transparentem Wasser, das zum Baden und Tauchen einlädt. 

Um den Strand auf der Landstraße zu erreichen, müssen Sie den Straßenschildern nach Banyalbufar folgen. Sie werden den Blick auf die schroffe Küste mit den Terrassen, auf denen Malvasía-Reben wachsen, genießen. Im Ort führt Sie die Calle Majorte zur Bucht. Sie können hier parken. Wenn Sie die Bucht zu Fuß ab dem Ortskern erreichen möchten, müssen Sie ca. 500 Meter auf einer sehr steilen, für Kinder nicht geeigneten Straße zurücklegen.