Museum Castell de Sant Carles

Militärmuseum in einer Befestigungsanlage des 17. und 18. Jahrhunderts mit herrlichem Ausblick

Die Burg von San Carlos ist eine zwischen dem 17. und 18. Jahrhundert errichtete Befestigungsanlage zur Verteidigung des Hafens von Palma. Gegenwärtig beherbergt sie das Militärmuseum, um die Militärgeschichte der Balearischen Inseln bekannt zu machen.

Das Museum San Carlos hat seinen Sitz in der gleichnamigen Burg. Es handelt sich dabei um eine befestigte Anlage, die ab dem Jahre 1600 errichtet wurde, mit dem Ziel, den Hafen Palmas zu beschützen. Ursprünglich bestand der Bau aus einem kleinen Grundriss mit Schutzwällen. Später (1662) wurde der Kern nach den Plänen von Vicenç Mut (1614-1647) erweitert, indem man einen weiteren trapezförmigen Grundriss mit vier Schutzwällen an den Ecken errichtete. Die Befestigungsanlage wurde (1762) durch den Bau einer unteren Batterie an der Steilküste vollendet, um die Verteidigung der Hafeneinfahrt zu verstärken.

Während des 20. Jahrhunderts besaß es mehrere Verwendungszwecke als Krankenhaus, Offiziersgefängnis und als Batterie für Salven. Seit 1981 ist es Militärmuseum und zu diesem Zweck saniert und 1991 eröffnet worden. In seinen zehn monographischen Sälen kann der Besucher bedeutende Aspekte der Militärgeschichte der Balearischen Inseln auf einer Reise vom Altertum bis in die Gegenwart kennenlernen. Das Museum umfasst 7.000 Exponate in Sammlungen, die nach den Themenbereichen Vexilologie, Uniformkunde, Material, Militärtechnik, Kartographie und Diorame geordnet sind.

Das Museum verfügt über einen Saal für temporäre Ausstellungen sowie einen Konferenz- und Projektionssaal, wo kulturelle und andere Veranstaltungen stattfinden. Geführte Besichtigungen können nach vorheriger Kontaktaufnahme vereinbart werden. Es bietet eine herrliche Aussicht auf das Meer, die Bucht von Palma und die angrenzenden Ortschaften.


Anschrift:
Crta. Dic de l'Oest. s/n
07015 Palma de Mallorca

E-mail:
ihycm@et.mde.es

Web:
http://www.museomilitarsancarlos.com/

Telefon:
+34 971 40 21 45