Regionale Erzeugnisse Coca de patata

Das typische Gebäck aus Valldemossa

Die coca de patata verdient eine Sonderstellung unter den mallorquinischen Süßspeisen. Das Rezept dieser coca de patata ist sehr einfach. Der Kuchen wird aus Kartoffeln, Zucker und Schweineschmalz zum Ausfetten der Form hergestellt. Mit etwas Puderzucker bestreut ist er ein leckerer Happen am Nachmittag.

Die coca de patata ist die perfekte Ausrede für einen Ausflug nach Valldemossa. Es gibt im Winter nichts Schöneres, als in diesem Ort im Herzen der Serra de Tramuntana eine Bäckerei oder ein Café aufzusuchen und dieses lockere Gebäck in einen Milchkaffee, in heiße Schokolode oder einen 'lacao' (ein typischer Milchshake aus Mallorca) getunkt zu genießen.

Jede Bäckerei und jedes Café auf Mallorca bietet dieses Gebäck an, aber die coca de patata in Valldemossaist eine wahre Institution. Nutzen Sie den Ausflug, um die Königliche Kartause, die Route des Erzherzogs Ludwig Salvator zu besichtigen oder begeben Sie sich auf die Suche nach den Spuren Chopins und machen Sie eine Pause, um diesen leckeren Kuchen zu probieren.