Stiftung Coll Bardolet

Eine Reise durch das Werk des katalanischen Künstlers Josep Coll Bardolet

Eine Stiftung, die Teile des Werkes und der Sammlung des Malers Josep Coll Bardolet verwaltet, der mehrere Jahrzehnte lang in Valldemossa lebte, und gleichzeitig kulturelle und didaktische Aktivitäten verschiedenster Art organisiert.

Die Fundació Cultural Coll Bardolet wurde auf ausdrücklichen Wunsch des katalanischen Malers Josep Coll Bardolet (Campdevànol, Girona, 1912 – Valldemossa, 2007) gegründet, der seit 1944 in dieser Ortschaft gelebt hatte. Zu diesem Zweck spendete er einen Teil seines eigenen Werkes und seiner Sammlungen.

Eins der Ziele der Stiftung ist die Erhaltung und Verbreitung seines Werkes, Weitergabe seiner privaten Sammlung, Organisation von didaktischen Workshops und Aktivitäten für Kinder sowie die Förderung der zeitgenössischen Kunst. Ferner werden Konzerte und Konferenzen organisiert. Der Sitz der Stiftung befindet sich im historischen Zentrum von Valldemossa.

Die Stiftung wird von einem Patronat verwaltet, das sich aus Vertretern der Autonomen Regieurng der Balearen, der Stadt Valldemossa, dem Inselrat von Mallorca, Familienangehörigen und Freunden des Künstlers zusammensetzt.

Anschrift:
Vía Blanquerna, 4
07170 Valldemossa

Web:
http://www.fccollbardolet.org

Telefon:
+34 971 61 29 83