Strand Formentor

Das Mittelmeerparadies!

Formentor ist eine mythische Enklave Mallorcas. Hier wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein Hotel eröffnet, das heute noch funktioniert und in dem Persönlichkeiten wie Winston Churchill oder John Wayne abgestiegen sind, und das literarische Events wie die Conversaciones de Formentor und den Preis Premio Formentor Preis aufgenommen hat. Beide Events wurden in den letzten Jahren wieder zu neuem Leben erweckt.

Der Strand von Formentor, auch bekannt unter dem Namen Cala Pi de Sa Posada, liegt auf der Halbinsel Formentor und ist ein langer Sandstrand, soweit das Auge reicht von Kiefern umgeben, von denen einige bis an das transparente Wasser reichen. Vom Ufer aus haben Sie wunderbare Blicke auf diesen Küstenabschnitt, der dank des Inselfelsen von Formentor noch verschönert wird.

Der Strand besitzt Dienstleistungen wie den Verleih von Hängematten und Sonnenschirmen und eine kleine Bar mit Terrasse neben einer Bootsanlegestelle. Um ab Pollença (16,1 Km) an den Strand zu gelangen, müssen Sie den Straßenschildern in Richtung Port de Pollença und von dort nach Formentor folgen. Die Straße zum Strand ist kurvenreich und steil. Vergessen Sie nicht, am Aussichtspunkt Mirador de Sa Creueta mit überwältigendem Blick auf die senkrechten Klippen von Formentor einen Stopp einzulegen. 

Sie können Ihren Wagen auf dem gebührenpflichtigen Parkplatz in etwa 400 Meter Entfernung von Strand abstellen. Im Sommer können Sie den Strand auf einer unvergesslichen Bootsfahrt ab Port de Pollença oder Port d’Alcúdia erreichen.