Banyalbufar (Mallorca)

Das schöne Dorf Banyalbufar scheint die Hänge der Serra de Tramuntana hinunter ins Mittelmeer zu gleiten. Die gepflegten Terrassen mit Blick auf das Meer sind ein einzigartiges Spektakel auf Mallorca. Nicht umsonst zieht dieses kleine Dorf jedes Jahr zahlreiche Besucher an, die sich seiner atemberaubenden Naturlandschaft, dem Charme seiner Altstadt und seinem natürlichen Wasserfall erliegen. Vergessen Sie nicht, den Turm von Ses Ànimes zu besuchen, der im 16. Jahrhundert zum Schutz der Bevölkerung vor Plünderungen errichtet wurde.

Banyalbufar liegt in der Nähe anderer reizvoller Dörfer in der Serra de Tramuntana. Deshalb ist es ideal, ihn in eine Route durch die Bergdörfer Mallorcas einzubinden und den authentischsten und traditionellsten Teil der Insel zu genießen.

Dieses Gebiet war vor Jahrhunderten berühmt für den Anbau einer in der Weinindustrie sehr geschätzten Rebsorte: der Malvasía. Heute erlebt diese Rebsorte ein Revival und es gibt mehrere Weingüter in der Region, die Führungen und Verkostungen anbieten.

In Banyalbufar befindet sich auch Es Port des Canonge, ein winziger Fischerhafen voller "escars", was auf Mallorquinisch "Trockendock" bedeutet, eine typische Konstruktion, in der die Boote nach Feierabend untergebracht werden. Hier finden wir auch einige Buchten von einzigartiger Schönheit – steinige und am Fuße hoher Klippen – wie Cala Banyalbufar, Es Corral Fals und Son Bunyola.

SUCHE Banyalbufar
  • SUCHE Banyalbufar

Balearen: Die mediterrane Seele lebt auch im Winter weiter

Erleben Sie die authentische Essenz des Mittelmeers und genießen Sie Natur, Kultur und Sport im Freien.

ENTDECKEN SIE UNS