• Besuchen Sie uns auf Instagram
  • Besuchen Sie uns auf YouTube
  • Besuchen Sie uns auf Twitter (X)
  • Besuchen Sie uns auf Facebook
  •  Faro Ses Coves Blanques 2

    Kunstgalerie Faro de ses Coves Blanques

    Ein zum Museum gewordener Leuchtturm mitten im Stadtzentrum

  •  Faro Ses Coves Blanques 1

    Kunstgalerie Faro de ses Coves Blanques

    Ein zum Museum gewordener Leuchtturm mitten im Stadtzentrum

  •  Faro Ses Coves Blanques 3

    Kunstgalerie Faro de ses Coves Blanques

    Ein zum Museum gewordener Leuchtturm mitten im Stadtzentrum

Kunstgalerie Faro de ses Coves Blanques

Der Leuchtturm Ses Coves Blanques ist heute ein Ausstellungszentrum des Rathauses von Sant Antoni de Portmany. Nach der Abtretung an die Gemeinde hat die Stadtverwaltung 2010 nach einer gründlichen Restaurierung und Instandsetzung den Leuchtturm als soziokulturelles Zentrum wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Dabei handelt es sich um einen Leuchtturm, der nicht mehr in Betrieb ist. Er wurde 1897 eingeweiht, nachdem der Stadtrat von Sant Antoni den Staat um den Bau gebeten hatte, da es in diesen Gewässern mehrere Schiffsbrüche gegeben hatte. Er war bis 1963 in Betrieb, als er seine Funktion als Seezeicheneinstellte, obwohl seine Wohnungen den Leuchtturmwärtern, die andere Türme in der Gegend bedienten, weiterhin als Unterkunft dienten.

Im Jahr 2006 überließ die Hafenbehörde der Balearen das Gebäude der Gemeinde Sant Antoni, die es nach der Restaurierung als Meereskundezentrum, soziokultureller Stätte und Ausstellungsraum wiederbelebte. 


  • DIRECCIÓN

    Carrer d'Alemanya, 1
    0782, Sant Antoni de Portmany - Ibiza

  • Besuchen Sie uns auf Facebook

Ein nachhaltiger Reiseführer für die Balearen

Entdecken Sie, wie Sie Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera auf umweltfreundliche Weise erkunden und hinterlassen Sie einen positiven ökologischen Fußabdruck.

ENTDECKEN SIE UNS